Mitteilungen

Neuer Präsident des Verwaltungsrats ab 2021

Franziska Bur Bürgin hat beschlossen, sich nach 10-jähriger Tätigkeit nicht mehr zur Wiederwahl für das Amt als Präsidentin des Verwaltungsrats für das Jahr 2021 zur Verfügung zu stellen. Das Team der BVSA bedauert ihren Entscheid und dankt ihr für ihre wertvolle Arbeit und ihr Engagement.

An der Sitzung vom 9. September 2020, hat der Regierungsrat des Kantons Aargau für das Amtsjahr 2021 Donald Desax als Präsident des Verwaltungsrats der BVSA gewählt. Donald Desax war als Leiter Berufliche Vorsorge und Mitglied der Konzernleitung der Helvetia Gruppe tätig. Zudem war er u.a. auch Mitglied der Eidgenössischen Kommission für berufliche Vorsorge (BVG-Kommission) sowie der Expertenkommission Strukturreform. Herr Desax bringt damit sehr viel Erfahrung und Know-how für sein neues Amt mit. Das ganze BVSA-Team heisst ihn herzlich willkommen.

 

Auswirkung der Covid-19-Epidemie und der Empfehlungen des BAG auf die BVSA

Aufgrund der Weisungen des Bundesrates und den Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG arbeiten die Mitarbeitenden der BVSA hauptsächlich vom Home Office aus. Die BVSA ist mit ihrer modernen EDV-Umgebung gut dafür ausgerüstet und kann damit ihren gesetzlichen Pflichten nachgehen.

Für Sie als Beaufsichtigte bedeutet dies:

  • Sämtliche von der BVSA auferlegten Fristen gelten weiterhin, können aber auf Antrag mit kurzer Begründung (E-Mail genügt) verlängert werden
  • Die BVSA ist weiterhin erreichbar
  • die BVSA führt weiterhin Korrespondenz und ist auch in der Lage, Verfügungen zu erlassen
  • Besprechungen mit der BVSA mit mehreren Teilnehmern können über Telefonkonferenzen gewährleistet werden

Dieser Modus gilt vorgehältlich neuer Anordnungen durch die Bundesbehörden oder kantonalen Behörden.

Die BVSA rät davon ab, Sitzungen grundsätzlich zu verschieben. Während der Zeit der Covid-19-Epidemie der Schweiz und dem damit verbundenen „Social-Distancing“ sind Video- und Telefonkonferenzen als Ersatz für Stiftungsratssitzungen akzeptiert und werden von der BVSA nicht beanstandet. Wir verweisen  dazu auf Art. 6a der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 13. März 2020 (COVID-19-Verordnung 2, SR 818.101.24) hin, danach ist eine Versammlung auf schriftlichem Weg oder in elektronischer Form möglich.

Jahresanfangsschreiben 2020

Musterschreiben für klassische Stiftungen

Musterschreiben für Pensionskassen ( Art. 48 BVG und 89a Abs. 6 ZGB)

Musterschreiben für Wohlfahrtsfonds und
Finanzierungstiftungen (89a Abs. 7 ZGB)

Adresse

BVG- und Stiftungsaufsicht Aargau (BVSA)

Schlossplatz 1 (Eingang Ochsengässli)

Postfach

5001 Aarau 1

Top
  • © BVSA | 27.11.2020